Wir setzen auf unserer Website einen eigenen Cookie. Drittanbieter-Cookies werden von uns nicht verwendet.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu finden Sie im Impressum und in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie setzen und Hinweis schließen
Smartmenu öffnen

aktuelles

Beiträge der Kategorie: aufklärung


23 02 2019 Michael Ludwigaufklärung

Schon besser, wenn auch ziemlich übertrieben

Nach dem extrem gradlinigen Croissant vor drei Wochen, kann das heutige Exponat mit enormer Krummigkeit glänzen. Geschmacklich besser als der gerade Kollege - mit diesem gewissen Nachgeschmack den richtige Croissants haben müssen - aber die Form.

das krummste croissant aller zeiten

Die Suche nach dem besten Croissant von Bochum und Umgebung geht weiter. Es gilt einen Favoriten zu stürzen, der nicht der Favorit sein sollte, denn wo er herkommt, sollte es ihn garnicht geben dürfen.


04 02 2019 Michael Ludwigaufklärung

Das Gendersternchen

Darauf hat die Welt gewartet: Ein Zeichen, das anzeigt, dass ein Wort gefälligst geschlechtsneutral zu lesen ist. Deshalb schreibt man jetzt z.B. Mitarbeiter*innen anstelle von MitarbeiterInnen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Also eigentlich schreibt man jetzt mehr als man müsste. Doch wo kommt das Sternchen eigentlich her?

weiterlesen ›


04 02 2019 Michael Ludwigaufklärung

Sachen gibt's. Unfassbar.

Gestern gab es ein leichtes Sonntagsfrühstück mit Kaffee und Croissants. Hmm, Croissants, das leckere halbmond-förmige Gebäck aus Blätterteig und viel zu viel Butter. Doch große Überraschung: Croissant sind heutzutage nicht mehr krumm, sie sind kerzengerade:

grades croiassant zum frühstück

Wahrscheinlich hat das mit effektiver Flächennutzung des Backblechs zu zun oder es ist ein Paradebeispiel für geradliniges Design. Aber per Definition, Tradition und überhaupt sollte es eigentlich krumm sein: Croissant (Wikipedia).


19 05 2018 Michael Ludwigaufklärung

Das große ß

Der Buchstabe, den die Welt nicht braucht. Obwohl es ihn nie gegeben hat, gibt es ihn jetzt doch, die Frage ist nur, warum eigentlich.

weiterlesen ›



made in ruhrgebiet

Hier gibt es noch besonders spannende Links: Impressum Datenschutzerklärung PGP Key