Wir setzen einen eigenen Cookie wenn dieser Hinweis geschlossen wird. Drittanbieter-Cookies werden von uns nicht verwendet und wir nutzen auch keine Analyse- oder Tracking-Tools. Mehr Infos dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.

*

Logo ludwig visuelle kommunikation Grafikdesign, Print / Web / Screen, Logoentwicklung, Corporate Design, Markenkommunikation, Digital Signage, Werbemassnahmen

Profil

So fast ganz ohne Neurose

Es ist ja immer gut, wenn man weiss, mit wem man es zu tun hat. Das soll auch jetzt so sein, daher gibt es hier ein paar detailliertere Informationen über ludwig › visuelle kommunikation.


wieso weshalb warum

Once upon a time

Geschichte

Der Spaß begann im Spätsommer des Jahres 1992 als Freelancer für eine Bochumer Werbeagentur. Knapp drei Jahre später dann in Eigenregie für eigene Kunden und 'im Hintergrund'. Und das ist seither auch so geblieben. Seit längerem mit permanenter administrativer Unterstützung.

Bewegungsraum

Die Mehrheit unserer Kunden befinden sich im Ballungsraum Ruhrgebiet, verteilt über NRW und einigen weiteren Städten bundesweit. Es gab und gibt auch ein paar Kunden aus exotischeren Regionen wie der Schweiz, Spanien und den USA.

Klientel

Wir haben uns entschieden ausschließlich für Unternehmen, Praxen und Kanzleien zu arbeiten. Also für alle, die selbstständig und freiberuflich tätig sind. Das Spektrum – die Tätigkeitsfelder unserer Kunden – ist reichhaltig, aber es gibt so ein, zwei Bereiche, bei denen wir leider passen müssen.


never stop learning

Man macht was man kann und umgekehrt

Machmal kann es sogar passieren, das wir Dinge machen, die wie vorher noch nicht gemacht haben. Einfach mal neue und andere Wege gehen. Dies aber immer unter der Prämisse: Lernen, ausprobieren, Erfahrungen sammeln.

Was wir könnten aber nicht machen, ist unsere Kunden mit Buzz-Words oder Leet-Speak zuzutexten. Also, wir versuchen es zumindest.

Fähigkeiten

Es ist ja doch immer unangenehm mit Pfunden zu wuchern, dennoch: Die Primär-Werkzeuge sind die beliebten Programme Photoshop, Indesign und Illustrator für die tägliche Arbeit. Gelegentlich gerne After Effects und Premiere. Ein paar notwedige Zusatzprogrämmchen. DAZ Studio, Blender wenn es mal in Richtung 3D geht, Garageband für kleinere Tonschnipsel. Und, tatsächlich: Ein Texteditor.

Erfahrungen

Dadurch, dass wir das was wir machen schon lange machen, haben wir in vielen Bereichen viel gelernt – Erfahrungen gesammelt. Damit wir die Prozesse und Arbeit unserer Netzwerk-Partner verstehen. Der Druckerei über die Schulter geschaut, den Werbetechnikern auf die Nerven gegangen, bei Fotoshootings die Lampe gehalten, bei der Server-Administration den Kopf am Tisch angeschlagen, dies, das.


made in ruhrgebiet

Hier gibt es noch besonders spannende Links: Blog Impressum Datenschutz PGP Key